Volkskunst

Erzgebirgische Volkskunst

Was ist das?

Als „Erzgebirgische Volkskunst“ werden die Dekorationsartikel bezeichnet, die in Familien-Handwerksbetrieben im Erzgebirge, vor allem in der Region um Seiffen, hergestellt werden.

Was gehört dazu?

Vor allem zu Weihnachten sind die Produkte überall gefragt. Zum Angebot gehören neben Räuchermännchen, Pyramiden, Nußknackern und Schwibbögen auch Spieldosen, Baumbehang und Winterkinder. Aber auch in den anderen Jahreszeiten kann aus einer reichhaltigen Palette an Dekorationsmöglichkeiten geschöpft werden. Zu Ostern gibt es Osterhasen in allen Varianten, Sommerkinder für den Sommer sowie Angebote für verschiedene Feste oder Feiertage.

 

nussknacker

Nußknacker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.